Prof. Peter Schmidt, Kontrabass

SchmidtIn Hamburg geboren, während der Schulzeit Gitarrist und E-Bassist; durch Jazz inspiriert Begeisterung für den Kontrabass. Hinwendung zur Klassik durch den ersten Lehrer Walter Koltoniak. Nach dem Studium bei Prof. Willi Beyer in Lübeck eine Spielzeit am Pfalztheater in Kaiserslautern, seitdem Mitglied des NDR Elbphilharmonieorchesters. Professor an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg.
Neben diesen Tätigkeiten auch Kammermusiker, gemeinsam mit weiteren Orchestermitgliedern Gründung des fabergé-quintett. Gleich mit der ersten CD (Streichquintette von Adolphe Blanc) Preisträger des ECHO Klassik 2014, im selben Jahr Erscheinen der zweiten CD mit Klavierquintetten von Ralph Vaughan Williams und Hermann Goetz.